01 Hibaco 02 Service 03 Referenzen 04 Kontakt
Projektbeispiel
Hunde vom Rosenhügel

Private Airedale Terrier Zucht. Viele prämierte Champions wurden hier aufgezogen. Es ist eine tolle Rasse, sie hat den Vorzug einer Gebrauchshundrasse, man kann wunderbaren Hundesport betreiben und sie sind begnadete Showhunde.

Wissenswertes

SQL

SQL (Kürzel für Structured Query Language - Strukturierte Abfragesprache) ist eine Abfragesprache zur Definition, Abfrage und Manipulation von Daten in relationalen Datenbanken. SQL ist von ANSI und ISO standardisiert und wird von fast allen gängigen Datenbanksystemen unterstützt.

SQL hat eine relativ einfache Syntax und ist semantisch an die englische Umgangssprache angelehnt. SQL stellt eine Reihe von Befehlen zur Definition von Datenstrukturen nach der relationalen Algebra, zur Manipulation von Datenbeständen (Einfügen, Bearbeiten und Löschen von Datensätzen) und zur Abfrage von Daten zur Verfügung. Durch seine Rolle als Quasi-Standard ist SQL von großer Bedeutung, da eine weitgehende Unabhängigkeit von der benutzten Software erzielt werden kann. Die meisten SQL-Implementierungen bieten darüber hinaus allerdings noch herstellerspezifische Erweiterungen, die nicht dem Standard-Sprachumfang entsprechen, was zur Folge hat, dass von den Herstellern parallel entwickelte gleiche Funktionen unterschiedliche Sprachelemente benutzen.

Die meisten heute verbreiteten Datenbanksysteme, wie etwa DB2, Informix, Microsoft SQL Server, MaxDB, MySQL, Oracle, PostgreSQL, Borland Interbase, Firebird, Sybase, SQLite, Lotus Approach oder Microsoft Access implementieren Teile des SQL-Sprachstandards. Dadurch ist es möglich, Anwendungen zu erstellen, die vom verwendeten Datenbanksystem unabhängig sind. In der Vor-SQL-Zeit gelang dies mit dem System der kompatiblen Schnittstellen.

1986 wurde der erste SQL-Standard vom ANSI verabschiedet (welcher dann 1987 von der ISO ratifiziert wurde). 1992 wurde der Standard deutlich überarbeitet und als SQL-92 (oder auch SQL2) veröffentlicht. Alle aktuellen Datenbanksysteme halten sich im wesentlichen an diese Standardversion. Die neuere Version SQL:1999 (ISO/IEC 9075:1999, auch SQL3 genannt) ist noch nicht in allen Datenbanksystemen implementiert. SQL:2003 ist noch weitgehend unimplementiert.


| Hibaco | Service | Referenzen | Wissenswertes | AGB | Kontakt |
| Datenschutzerklärung | Impressum |

copyright by Hibaco © 2002-2022